Tarifvertrag avr diakonie sachsen

Der Verlag Otto Bauer wurde am 1. Dezember 1945 von Otto Bauer gegründet. Ziel war die Herausgabe und Verbreitung “guten Evangelischen Schrifttums”. Inzwischen ist der Verlag ein leistungsfähiger Fachverlag für Arbeitsrecht und Kirchenrecht der Evangelischen Kirche und ihrer Diakonie. Zu… Das für den Großteil der Mitglieder des Diakonischen Werkes der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens e. V. (Diakonie Sachsen) verbindlich anzuwendende Arbeitsrecht ist gemäß der Satzung der Diakonie Sachsen in den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland Fassung Sachsen (AVR) geregelt. Aktuell ist die AVR mit Stand 01. Januar 2020 eingestellt. Michaela Käppler und Antje Schumann Personalsachbearbeitung Hinweise des Verlags zum Stand der Broschüre: Alle Beschlüsse der Arbeitsrechtlichen Kommission der Diakonie Sachsen, die bis 1. August 2019 veröffentlicht wurden, sind eingearbeitet worden.

Der Rechtsstand ist der 1. Mai 2019.Seither gab es keine weiteren Änderungen in den in der Broschüre abgedruckten Inhalten. Sie ist daher noch aktuell (Stand dieser Information: 3.8.2020). Steve Görnitz Geschäftsführer der Arbeitsrechtlichen Kommission Sachsen Für den Inhalt der AVR Diakonie Sachsen ist die Arbeitsrechtliche Kommission Diakonie Sachsen (ARK) zuständig. Der ARK gehören jeweils sechs Vertreterinnen und Vertreter der Dienstnehmer- und der Dienstgeberseite für eine Amtszeit von vier Jahren an. Deren Entsendung in die ARK erfolgt auf der Grundlage des Landeskirchlichen Mitarbeiterergänzungsgesetzes (LMEG), welches auch die Arbeitsweise und das Zustandekommen von Beschlüssen regelt. Die ARK fasst insoweit regelmäßig Beschlüsse zu Arbeitsrechtsregelungen in den AVR Diakonie Sachsen. Sie ist damit auch für die Beschlussfassungen zu Entgeltregelungen zuständig. Die ARK lässt sich dabei auch immer von dem Ziel leiten, attraktive und angemessene Arbeitsbedingungen und Vergütungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Diakonie in Sachsen zu gewährleisten. Die Geschäftsführung der ARK wird im Diakonischen Amt wahrgenommen.

Diese untersteht dabei der Fachaufsicht durch die/den Vorsitzende/n und die/den stellvertretende/n Vorsitzende/n. . Lieferzeit ca. 3 bis 5 Werktage; Versand ins Ausland siehe hier Seit 1. Dezember 2016 ist der Otto Bauer Verlag eine Marke derVerlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH. Das Arbeitsrecht der Diakonie ist in den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) festgehalten. Darin finden Sie Informationen rund um Urlaubstage, Gehälter, Arbeitszeiten oder dazu, was im Falle einer Krankheit passiert. Die AVR Sachsen können Sie in der jeweils aktuellen Fassung hier herunterladen..